Lehrtätigkeit

Thomas Isler arbeitet seit bald 20 Jahren als Dozent und Kursleiter für Film- und Videoausbildungen.

Seine Stärke liegt im Vermitteln der Technik und dem Begleiten von Projekten.

Er arbeitet mit Studierenden der Hochschule der Künste Zürich ZHDK und der F+F Schule für Kunst und Design Zürich,

leitet ein Videoworkshop in der Ausbildung Soziale Arbeit an der ZHAW,

und führte verschieden Kurse mit Kinder und Jugendlichen durch.

Er begleitet zusammen mit Sonja Feldmeier Schülerinnen und Schüler der Fachmittelschule Basel bei den Filmprojekten, die während

eines Semesters anstelle einer Schüleraufführung entstehen.

 

 

 

2016/2018             Kursleiter, Filmprojekt während eines Semesters, Fachmittelschule FMS Basel

Seit 2011                Dozent, Technologiemodule, an der ZHdK, Departement Kunst und Medien

Seit 2011                Dozent, Filmworkshop, an der Schule für Soziale Arbeit ZHAW

Seit 2010                Dozent, Projektbegleitung  Semesterfilme und Mentor Diplomfilme, an der F+F, Schule für Kunst und Design, Zürich

2006 – 2010          ECAL (Ecole cantonale d’art de Lausanne) und HEAD (Haute école d’art et de design) Aufbau Master Cinéma , Projektbegleitung Semester- und Diplomfilme

2003 – 2005          Dozent, Videoworkshop HGKZ Film/Video  

2000 – 2002         Tutor und Produzent für Atelier Zérodeux, Expo.02